Startseite-Übersetzer >> türkisch Übersetzer

Infos über die Türkei

Die Türkei und seine Wirtschaft

Die Wirtschaftspolitik der Türkei steht auch nach Beginn der EU-Beitrittsverhandlungen noch im Spannungsfeld zwischen tief verwurzeltem Etatismus und Dirigismus (in osmanischer und kemalistischer Tradition) und einem zunehmenden marktorientierten Reformschub, der binnen- und außenwirtschaftlich auf Liberalisierung setzt.

Mit der Umsetzung des vom Internationalen Währungsfonds (IWF) verordneten und überwachten Standby-Programms hat die Türkei an Stabilität gewonnen und ihre Anfälligkeit für in- und externe Turbulenzen verringert. Dieser Aufwärtstrend wird verstärkt durch die EU-Beitrittsperspektive sowie die damit verbundenen Maßnahmen zur Übernahme des gemeinsamen Besitzstandes der EU.

Ein türkische Übersetzerin stellt sich vor:

Dipl.-Übersetzerin Hafize Saglam
Anschrift
Breite Str. 109
D-53111 Bonn
Mobil: 0160-4540268
Internet: http://www.tuerkisch-persisch.de
E-Mail: hafize.saglam@gmx.de
weitere Details:
Kompetenzen und Referenzen
BDÜ-Mitglied (Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer)
Erststudium:
Übersetzungswissenschaften mit Ergänzungsfach Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Bonn.
Abschluss: Diplom-Übersetzerin für Türkisch und Persisch.
Während des Studiums ein halbes Jahr Aufenthalt im Iran.
Zweitstudium:
Politische Wissenschaften, Islamwissenschaften, Soziologie an der Universität zu Bonn. Abschluss des Grundstudiums, Hauptseminarreife.
Aufbaustudium:
Derzeit absolviere ich ein Aufbaustudium: Sozialmanagement (Master of Arts in Social Services Administration)
Seit 2000 freiberuflich tätig als ermächtigte Übersetzerin (OLG Köln) und allgemein beeidigte Dolmetscherin (LG Bonn) für Türkisch und Persisch.

Türkisch Übersetzer suchen

Heute sind Übersetzer für das Türkische gefragter denn je, was vor allem mit der Auswanderung vieler Türken in andere europäische Länder zusammenhängt, aber auch mit der Osterweiterung der Europäischen Union.

Da die Türkei auch immer noch ein beliebtes Urlaubsland ist, werden beispielsweise Prospekte und andere Reiseangebote oft zwei- oder mehrsprachig von türkischen Behörden und Einrichtungen veröffentlicht.

In Deutschland werden besonders in Ämtern und öffentlichen Einrichtungen Übersetzer gesucht.

In unserem Portal sind über 2.500 Freiberufler gelistet.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem türkischen Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach türkisch Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem türkischen Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem türkischen Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in Türkei zu finden


Teilweise werden sie sogar schon von Einwohnermeldestellen und Auslandsämter beschäftigt, zumindest Kenntnisse des Türkischen sind in der Regel in großstädtischen Einrichtungen erwünscht. Dabei geht es vor allem um Bescheinigungen und Korrespondenz zwischen den türkischsprachigen Bürgern und den Behörden in Deutschland.

Teilweise übernehmen deutsche Ämter auch Regelungen und Vereinbarungen mit dem Heimatland der Türken direkt, so dass Übersetzer hier eine sichere Beschäftigung finden. Günstig ist es dabei, wenn der Übersetzer einige Kenntnisse des Verwaltungsrechts und die damit verbundenen Fachtermini beherrscht, um fehlerfreie Übersetzungen zu garantieren.



Freiberuflich tätige Übersetzer des Türkischen werden besonders im Bereich der Werbung und der EDV eingesetzt.

Teilweise finden sie auch Auftraggeber in Medienunternehmen, die ihre Angebote oder Internetseiten mindestens zweisprachig gestalten möchten.
Aber auch private Auftraggeber kommen in Frage. Dabei geht es meist um die Übersetzung von Zeugnissen oder von Schriftverkehr, wenn türkische Behörden angeschrieben werden sollen. Diese können zwar auch in Englisch kontaktiert werden, besser ist es jedoch, das in Türkisch zu tun.

Teilweise sind es auch wissenschaftliche Institute, die sich an türkische Übersetzer wenden.
Geht es um die Veröffentlichung von Manuskripten in der Türkei oder ist eine Zusammenarbeit mit einem türkischen Forschungsinstitut gewünscht, so wird der Übersetzer benötigt.

Die türkische Sprache

Türkisch wird mittlerweile nicht mehr nur in der Türkei gesprochen, sondern findet sich auch verstärkt in anderen Ländern wieder. Insgesamt gibt es auf der Welt rund 65 Millionen Menschen, die Türkisch als Muttersprache beherrschen, davon lebt ein Teil nicht in der Türkei, sondern in Ländern Mittel- und Osteuropas.
Türkisch wird zu den so genannte agglutinierenden Sprachen gezählt. Das bedeutet, dass sämtliche grammatikalische Formen durch bestimmte Endungen angezeigt werden. Die Reihenfolge der Endungen ist festgelegt. Es gibt insgesamt fünf verschiedene Fälle und keine bestimmten Artikel. Auch das grammatikalische Geschlecht existiert nicht. In diesem Punkt weist die türkische Sprache Gemeinsamkeiten mit dem Finnischen auf.


Weitere Informationen über türkisch Übersetzer: Ankara | Istanbul