Startseite-Übersetzer >> slowakisch Übersetzer

Infos über die Slowakei

Finde einen tschechischen Übersetzer Finde einen Übersetzer in Polen Finde einen Übersetzer in der Ukraine Rumänien einen Übersetzer finden Finde einen ungarischen Übersetzer Übersetzer aus Budapest

Die Slowakische Republik, Solwakei - Slovensko grenzt im Westen an die Tschechische Republik, im Noden an Polen, im Osten an die Ukraine, im Süden an Ungarn und im Südwesten an Österreich.
Die größten Städte sind: Bratislava, Košice, Prešov, Nitra, Žilina, Banská und Bystrica.

Nach 1000 Jahren ungarischer Herrschaft wurden die Slowaken mit dem Zusammenbruch der österreichischen- ungarischen Doppelmonarchie ein Teil der des neuen Staates Tschechoslowakei. Da die Slowaken sich seit 1918 von den Tschechen dominiert fühlten, trennten sich die beiden Völker.

Ein slowakischer Übersetzer stellt sich vor:

Katarina Tessmann
Blumenstraße 41
D-10243 Berlin
Telefon: 0172-440 97 76
Telefax: 030-543 22 81
E-Mail: tessmann@slowakisch-deutsch.com

STAATLICH GEPRÜFTE ÜBERSETZERIN für Slowakisch und Deutsch
ALLGEMEIN BEEIDIGTE DOLMETSCHERIN für Slowakisch und Deutsch
Ich biete Ihnen zuverlässige, lektorierte und BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNGEN in allen Fachgebieten, Eillieferung
Ich übersetze und dolmetsche für Sie in beide Sprachrichtungen - DEUTSCH-SLOWAKISCHE Übersetzungen und SLOWAKISCH-DEUTSCHE Übersetzungen

Slowakisch Übersetzer suchen

Rund sechs Millionen Menschen sprechen Slowakisch, rund fünf Millionen in der Slowakei und etwa eine Million Auswanderer, die heute in Nordamerika leben.
Die gesprochene Sprache wird in viele Dialekte unterteilt, das macht es den Übersetzern auch deutlich schwerer, gesprochene Texte zu übertragen.
Es gibt dabei drei große Gruppen, die ostslowakischen, die mittelslowakischen und die westslowakischen Dialekte, in die alle anderen Dialekte eingeordnet werden. Gerade bei Sprechern älterer Generationen sind die Dialekte weit verbreitet, hier finden sich auch noch Durchmischungen mit dem Tschechischen.

Darüber hinaus gibt es noch sprachliche Minderheiten in Rumänien und Ungarn, Tschechien, Serbien und Kanada. Slowakisch ist eine der EU-Amtssprachen, seit die Slowakei in die EU eingetreten ist.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem slowakischen Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach slowakisch Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem slowakischen Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem slowakischen Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in der Slowakei zu finden


Die gesprochene Sprache wird in viele Dialekte unterteilt, das macht es den Übersetzern auch deutlich schwerer, gesprochene Texte zu übertragen.
Es gibt dabei drei große Gruppen, die ostslowakischen, die mittelslowakischen und die westslowakischen Dialekte, in die alle anderen Dialekte eingeordnet werden. Gerade bei Sprechern älterer Generationen sind die Dialekte weit verbreitet, hier finden sich auch noch Durchmischungen mit dem Tschechischen.


Übersetzer des Slowakischen werden besonders im Bereich der Wirtschaft und hier insbesondere des Tourismus benötigt. Touristische Angebote müssen übersetzt werden, Internetseiten gepflegt und Werbeangebote übertragen werden.
Hauptzielsprachen sind dabei die westeuropäischen Sprachen, wobei das Hauptaugenmerk auf Deutsch und Englisch liegt.
Ein Übersetzer, der beide Sprachen neben dem Slowakischen beherrscht, wird sich kaum über einen Mangel an Aufträgen beklagen können. Doch auch im Bereich der öffentlichen Verwaltung werden Übersetzer benötigt. Sie sind vor allem dafür zuständig, die Kommunikation zwischen Deutschen und Slowaken zu erleichtern. So werden Übersetzer beispielsweise in Ausländerbehörden als Dolmetscher eingesetzt.

Da der europäische Wirtschaftsraum immer weiter erweitert werden soll, sind Übersetzer auch im Bereich des Handels gefragt.
Sie übertragen die Geschäftskorrespondenz zwischen den beteiligten Unternehmen und übernehmen auch die Übersetzung von Verträgen und anderen juristischen Schriftstücken.

In Forschungsinstituten helfen sie bei der Koordination der Forschungsergebnisse und übersetzen die neuesten Erkenntnisse im jeweiligen Fachbereich. Dabei muss der Übersetzer aber eine spezielle Fachkenntnis mitbringen, denn es sind in der Forschung Fachterminologien anzuwenden, die nur richtig übersetzt werden können, wenn der Übersetzer auch Kenntnisse des Fachbereichs besitzt..