Startseite-Übersetzer >> serbokratisch Übersetzer

Ein serboroatischer Übersetzer stellt sich vor:

Pretax, Rifet Sabic s.p.
Gradišce 15a
SLO-1360 Vrhnika

Telefon: +386 41 636 878
Telefax: +386 1 75 53 861
E-Mail: pretax@volja.net
Rifet Sabic s.p. (selbststaendiger Einzelunternehmer)
Ich bin freiberuflicher Fachübersetzer mit Hochschulausbildung. Als solcher bin ich seit 1999 tätig, unter anderem einer der vertraglichen Übersetzern des slowenischen Innenministeriums.

Serbokratisch Übersetzer suchen

Übersetzer, die serbische Texte übersetzen können, sind in der Regel gut beraten, sich auch die kroatische Sprache zu Eigen zu machen.
Viele Texte werden auf Serbokroatisch benötigt, das heißt, sie müssen so übersetzt werden, dass sie sowohl von Menschen, die serbisch sprechen, als auch von Menschen, die nur das kroatische beherrschen, verstanden werden können.

Hinzu kommt, dass neben den unterschiedlichen Besonderheiten der jeweiligen Sprachen auch die einzelnen Dialekte beherrscht werden müssen.

Diese sind je nach Region in den Herkunftsländern der serbokroatischen Sprache verschieden, sie werden untereinander aber meist gut verstanden.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem serbokroatischen Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach serbokroatisch Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem serbokroatischen Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem serbokroatischen Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in Kroatien zu finden


Da immer noch umstritten ist, ob Serbokroatisch nun eine eigene Sprache ist oder nur als Sprachfamilie bezeichnet werden kann, sind die Ausbildungsmöglichkeiten im Vergleich zu anderen Sprachen für einen Übersetzer eher gering.

In den meisten Fällen wird entweder kroatisch oder serbisch erlernt, die jeweils schon bekannte Sprache wird dann durch Wissenserwerb über die andere Sprache ergänzt.



Die Arbeitsangebote für einen Übersetzer des Serbokroatischen sind recht vielfältig und erstrecken sich vom Bereich der Wirtschaft und des Handels, über die Justiz bis hin zur öffentlichen Verwaltung. In zunehmendem Maße finden sich Auftraggeber auf dem Gebiet des Internet, wenn zum Beispiel Internetseiten übersetzt werden müssen.

Günstig ist es in jedem Fall, wenn der Übersetzer einige praktische Erfahrung vorweisen kann, nicht nur durch Referenzen früherer Aufträge, sondern auch durch die Anwendung der Sprache direkt, was bei einem Sprachurlaub oder einer Sprachreise gewesen sein kann. Somit stehen die Fertigkeiten eines ausgebildeten Übersetzers einem Muttersprachler kaum noch in etwas nach.

Die serbokroatische Sprache

Als Serbokroatisch werden sowohl die Sprachen Serbisch als auch Kroatisch bezeichnet. Beide weisen gewisse Gemeinsamkeiten auf, sind aber dennoch unterschiedliche Sprachen, die untereinander nicht immer fehlerlos und ohne Probleme angewendet werden können.

Beide nutzen das lateinische Alphabet, die serbische Sprache jedoch in geringerem Maße als die kroatische.

Zusätzlich werden kyrillische Buchstaben verwendet. Die Aussprache einiger Wörter ist ausschlaggebend für ihre Bedeutung, so dass ein Wort in der serbischen Sprache nicht zwangsläufig die gleiche Bedeutung haben muss, wie in der kroatischen.

Unterschiede gibt es ebenfalls in der Grammatik und auch in der Orthografie; bei beiden haben die Länder Serbien und Kroatien zum Teil eigene Regeln geschaffen.