Startseite-Übersetzer >> schwedisch Übersetzer

Infos über Schweden

Suche Übersetzer in Norwegen In Oslo einen Übersetzer suchen Übersetzer aus Göteburg Übersetzer aus Stockholm Im Übersetzerverzeichnis einen finnischen Übersetzr suchen Suche nach einem estnischen Übersetzer Übersetezr aus Malmö Sprachmittler für dänisch-deutsch Übersetzung polnischen Übersetzer suchen einen litauischen Übersetzer finden lettischer Sprachmittler Deutsch Übersetzer gesucht

Schweden grenzt an der Südküste von Finnland und im Nordosten an Norwegen. In Schweden fallen 8,7 % der Fläche auf Binnengewässer.
Die gößten Städte sind Stockholm, Göteborg, Malmö, Uppsala, Västerås, Örebro, Linköping, Helsingborg, Jönköping, Norrköping und Lund.

Wo wird noch Schwedisch gesprochen?

Schwedisch wird als Amtssprache in Schweden und Finnland von ca. 9 Millionen Menschen gesprochen. Diese Sprache hängt, wie alle nordischen Sprachen, den bestimmten Artikel als Schlussartikel an und bildet das Passivum auf -s.
Die Reichssprache ist die gemeinsame Norm der geschriebenen und gesprochenen Sprache, doch es wird stets auch gewisse dialektale Färbungen der Umgangssprache anerkannt.

Translator Schwedisch-Deutsch auf CD-ROM

Das sehr hilfreiche Übersetzungsprogramm Schwedisch-Deutsch hat 142.000 Stichwörter inkl. 20.000 Fachwörter aus vielen Wissensgebieten wie Physik, Biologie, EDV und Industrie.

Schwedisch Übersetzer suchen

Für einen Übersetzer der schwedischen Sprache gilt, ebenso wie für einen Übersetzer des Norwegischen, dass er sich unbedingt über die einzelnen Dialekte, die im Land gängig sind, informiert.


Es gibt Wörter und Bezeichnungen, die nur in einer bestimmten Region und demnach nur in einem Dialekt verwendet werden und die bei Übersetzungen wichtig sein können.

Generell hat die schwedische Sprache in den letzten Jahren eher wenige Änderungen erfahren, dennoch ist die Beachtung von Reformen wichtig für eine fehlerfreie Übersetzung. Grammatikalisch weist das Schwedische die Besonderheit auf, dass es außer dem Genitiv keinen weiteren Fall gibt.

Wer als Übersetzer für die schwedische Sprache tätig sein möchte, wird in der Regel an Fachakademien und Hochschulen ausgebildet. Es ist auch möglich, ein Studium der Sprache zu absolvieren.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem schwedischen Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach schwedisch Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem schwedischen Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem schwedischen Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in zu finden


In der Ausbildung lernt der Übersetzer sämtliche Grundlagen und Besonderheiten, die die Sprache ausmachen. Darüber hinaus ist es ratsam, sich als Übersetzer über die jeweiligen Änderungen im Sprachgebrauch auf dem Laufenden zu halten und sich eventuell in bestimmten Gebieten zu spezialisieren.


Übersetzer, die für Immobilienfirmen tätig sind, sollten die entsprechenden Fachtermini beherrschen, ebenso, wie juristischen Übersetzer, um nur zwei Beispiele zu nennen.

Geht es um die Übersetzung von offiziellen Dokumenten und Urkunden, so ist die Beglaubigung oder Beeidigung des Übersetzers nötig, damit das Schriftstück auch in der anderen Sprache seine Gültigkeit besitzt.

Für die Übersetzung solcher Schriftstücke werden häufig freiberuflich tätige Übersetzer engagiert, welche auch oft von privaten Personen um Hilfe gebeten werden.

Die schwedische Sprache

Die schwedische Sprache gehört zu den skandinavischen Sprachen und hat gegenüber diesen eine Besonderheit aufzuweisen: Sie enthält keine Diphthonge. Sehr wichtig ist für das Beherrschen des Schwedischen das Wissen, dass das Vokalsystem der Sprache sehr ausgeprägt ist.

Das heißt, unter anderen ist schon die Aussprache der Vokale, ob sie kurz oder lang gesprochen werden, wichtig für die Bedeutung des Wortes.

Alle Worte werden entweder mit einem so genannten Druckakzente oder durch rhythmische und melodiöse Akzente betont. Die Bedeutung der Wörter hängt davon ab. Hierbei gibt es aber regionale Unterschiede, wie es auch verschiedene Dialekte gibt, die bei einer Übersetzung in eine andere Sprache beachtet werden müssen.

Eine schwedische Übersetzerin stellt sich vor:

Christine Heinzius
Anschrift
Bruchwiesenstraße 31
D-66111 Saarbrücken
Telefon: 0681/9385768
E-Mail: ChristineHeinzius@gmx.de
weitere Details:
Stilsichere, gut recherchierte Übersetzungen sowie kompetente literarische Gutachten, zuverlässig und schnell.
Studium der Anglistik, Romanistik und Skandinavistik an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, sowie an der Sorbonne Nouvelle, Paris, Leicester University, Leicester und Helsingfors Universitetet, Helsinki. Abschluss Magistra Artium 1997

Weitere Informationen über schwedisch Übesetzer: Stockholm | Göteburg | Malmö