Startseite-Übersetzer >> rumänisch Übersetzer

Infos über Rumänien

ungarisch Übersetzer ukrainischen Übersetzer suchen Übersetzer in Serbien Übersetzer in Bukarest bulgarisch überstzen

Rumänien ist ein Staat im Südosten von Europa und hat einen langen Küstenabschnitt am Schwarzen Meer, der den Tourismus mehr oder weniger anzieht (Mamaia, Neptun, Konstanza).

Rumänien grenzt im Norden und nördlich des Donaudeltas im Süden an die Ukraine, im Osten an Moldavien, im Nordwesten an Ungarn, im Südwesten an Serbien.

Bis zum 2. Weltkrieg war Rumänien ein Agrarland, heute sind in der Landwirtschaft rund 66 % der Bevölkerung beschäftigt.

Rumänien und seine Wirtschaft

Rumänien strebt für 2014 die Einführung des Euro an. Die Regierung in Bukarest billigte am 24.01.2007 ein entsprechendes Programm, das jetzt der EU-Kommission vorgelegt werden soll.

2012 will Rumänien die Vorstufe zur Euro- Einführung erreichen, und dem Europäischen Wechselkursmechanismus ERM-II beitreten.
Mit einer günstigen Entwicklung in den kommenden Jahren rechnet insbesondere auch die Bauwirtschaft aufgrund vieler dringend erforderlicher Infrastrukturprojekte in den Bereichen Straßen- und Autobahnbau, Eisenbahnen und Hafenausbau.

Des weiteren werden den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, der chemischen und pharmazeutischen Industrie, dem Versicherungswesen, dem Tourismussektor und der Möbelindustrie gute Entwicklungschancen eingeräumt.

Rumänisch Übersetzer suchen

Übersetzer aus dem Albanischen in andere Sprachen sind heute gefragter denn je.

Mit der Ausweitung des Handels auch in östliche und südliche Regionen Europas und dem weiteren Zusammenwachsen der Länder ist es notwendig, dass sich Übersetzer nicht nur sprachlich, sondern auch fachlich qualifizieren.

Ein Übersetzer der rumänischen Sprache muss nicht mehr die kyrillische Schrift beherrschen, da bei dieser Sprache seit über 100 Jahren mit dem lateinischen Alphabet gearbeitet wird.

In unserem Portal sind über 2.500 Freiberufler aus dem Medienbereich gelistet.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem rumänischen Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach rumänisch Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem rumänischen Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem rumänishen Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in Rumänien zu finden


Es gibt aber immer noch einige Sonderzeichen, die auf das Kyrillische zurückgehen.
Außerdem ist es von Vorteil, die kyrillische Schreibweise zu beherrschen, wenn nicht nur Texte und Schriften aus jüngerer Zeit in eine andere Sprache übertragen werden sollen, sondern wenn zum Beispiel Bücher oder andere Veröffentlichungen aus früherer Zeit übersetzt werden müssen.



Übersetzungen solch älterer Veröffentlichungen werden zum Beispiel an Hochschulen benötigt.

Wer als Übersetzer für die rumänische Sprache arbeiten möchte, der kann verschiedene Wege der Ausbildung einschlagen. Zum Einen ist es möglich, die Sprache direkt an einer Hochschule zu studieren.

Dabei wird die theoretische Ausbildung mit Praktika und Seminaren kombiniert, so dass auch ein gewisses praktisches Wissen angehäuft werden kann.
Es ist aber zum Anderen auch möglich, die Ausbildung zum Übersetzer an einer Fachschule oder Fachakademie zu absolvieren. Der jeweiligen Grundausbildung sollten stetig Weiterbildungen folgen, um immer auf dem aktuellen Stand der Sprache zu sein.

So gab es in letzter Zeit zum Beispiel einige Änderungen, was Schreibung und Grammatik angeht, die bei einer guten Übersetzung berücksichtigt werden wollen.

Die rumänische Sprache

Rumänisch wird von rund 26 Millionen Menschen gesprochen, nicht nur in Rumänien, sondern auch in der Republik Moldau. Das Rumänische weist eine Vielzahl von Ähnlichkeiten mit Sprachen der umliegenden Länder auf.

Aus dem Slawischen wurden viele Worte und phonetische Zeichen übernommen, so dass es unter anderem auch viele Ähnlichkeiten mit dem Italienischen gibt. In der Regel können rumänische Muttersprachler das einfache Italienisch problemlos verstehen, umgekehrt ist dies nicht der Fall.

Die Anlehnung an das Slawische ist im Italienischen nicht vorhanden, was das Verständnis für die Italiener erschwert.

Rumänisch wird heute nicht mehr in kyrillischer Schrift wiedergegeben, sondern in lateinischer Schrift.

Ein rumänischer Übersetzer stellt sich vor:

Herbert Puschmann
Anschrift
Postfach 59 61
D-61422 Oberursel
Telefon: 061 71 - 727 53
Telefax: 061 71 - 98 34 71
E-Mail: hPuschmann@01019freenet.de
Freiberuflicher Übersetzer für technische und wissenschaftliche Literatur, einschließl. Patente, Bedienungsanleitungen für Anlagen u.a.

Kompetenzen und Referenzen
Chemiestudium, tätig als Literaturchemiker und Redakteur einer wissenschaftlichen Zeitschrift, dadurch langjährige Erfahrung mit wissenschaftlichen Veröffentlichungen aus fast allen technisch entwickelten Ländern, allgemein aus den Gebieten Naturwissenschaften und Technik
Übersetzungen für Chemiefirmen und Patentanwälten

Weitere Informationen über rumänisch Übersetzer: Bukarest