Startseite-Übersetzer >> weitere Sprachen > Hausa

Nur an dieser Stelle listen wir Übersetzer für die Sprache Hausa auf.

Angebot für Übersetzer

In unserer Datenbank finden Sie keine Übersetzer für Sprachen, die von weniger als 20 Millionen Menschen gesprochen werden. Für derartige Sprachen haben wir Seiten wie diese geschaffen.
Freiberufliche Übersetzer bzw. Übersetzungsbüros können auf dieser Seite gegen eine Jahresgebühr von 27.50 € netto ihr Kurzprofil veröffentlichen. Die Aktualsierung des Datensatzes kann allerdings nur einmal jährlich vorgenommen werden. Ansonsten gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Tragen Sie sich einfach in unsere Datenbank mit einem Grundeintrag ein.
Ihre gewünschte Sprache teilen Sie uns einfachbitte per E-Mail an info@lektorat.de. Danke!

Hausa Übersetzer suchen

Die Sprache Hausa wird von rund 50 Millionen Menschen in Westafrika gesprochen. Hauptverbreitungsgebiet sind Nigeria und dessen nördlicher Nachbarstaat, die Republik Niger. Im nördliche Nigeria wird die Sprache von gut zwanzig Millionen Menschen gesprochen wird. In Niger wird Hausa von knapp der Hälfte der 10 Millionen Einwohner gesprochen, vor allem im südlichen Teil des Landes. Durch die in vorkolonialer Zeit weit verbreiteten Handelswege des Volksstamms der Hausa wird die Sprache auch in Teilen der angrenzenden Staaten (Burkina Faso, Togo, Benin, Ghana, Kamerun, Tschad, Sudan) verstanden.
Die heutige Schriftsprache basiert auf dem lateinischen Alphabet, wobei in der Notation zusätzlich durch Zufügen von Akzenten zwischen den Tonarten hoch, tief oder fallend unterschieden wird. In vielen Fällen wird dies nicht notiert, so dass ungeübten Lesern Probleme mit dem Verständnis entstehen können. Muttersprachliche Übersetzer können die Tonart jedoch problemlos aus dem Kontext erschließen.

In islamischen Gemeinden wird oft noch eine auf dem arabischen Alphabet basierende Schrift, das Ajami, genutzt. Personen aus diesem Kulturbereich können auf Ajami geschriebene Texte ohne Probleme übersetzen.

Übersetzer für Hausa sind meist Einwohner der genannten Staaten. Denn da dort Hausa nur als eine von vielen lokale Sprache neben den Verkehrssprachen Englisch (Nigeria) und Französisch (Niger) existiert, erreichen akademisch ausgebildete Hausa-Muttersprachler in vielen Fällen auch in Englisch oder Französisch muttersprachliches Niveau. Daher übersetzen diese Hausa meist in Englisch oder Französisch. Übersetzungen für die Kombination Hausa-Deutsch sind dagegen nur schwer zu finden, in diesem Fall ist meist eine Weiterübersetzung aus dem Englischen nötig.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:
(Übersetzer für Hauss finden Sie nicht in dieser Datenbank, sondern diese sind auf der rechten Seite gelistet)

Einfache Suche nach einem Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in zu finden

Übersetzer werden aber auch für wissenschaftliche Forschungsprojekte in abgelegenen Regionen Nigerias oder Nigers gebraucht. Gerade die Schriften der vorkolonialen Hausa-Kulturen sind erst zu einem Bruchteil ausgewertet. Darüber hinaus sind zahlreiche Entwicklungshilfeprojekte im Gebiet der Hausa ansässig. Auch für das Funktionieren dieser Projekte ist es oft nötig, eine Person für das Übersetzen einzustellen.

Übersetzungen sind in Nigeria wie in Niger vor allem für Projekte außerhalb der großen Städte nötig, i.B. dann, wenn lokale Autoritäten einbezogen werden. Übersetzer für Hausa werden bei diesen Aufgaben eingesetzt, wobei sich auch deren Kenntnis der lokalen Gepflogenheiten als Vorteil erweist.


Übersetzer werden aber auch für wissenschaftliche Forschungsprojekte in abgelegenen Regionen Nigerias oder Nigers gebraucht. Gerade die Schriften der vorkolonialen Hausa-Kulturen sind erst zu einem Bruchteil ausgewertet. Darüber hinaus sind zahlreiche Entwicklungshilfeprojekte im Gebiet der Hausa ansässig. Auch für das Funktionieren dieser Projekte ist es oft nötig, eine Person für das Übersetzen einzustellen