Startseite-Übersetzer >> französisch Übersetzer

Infos über Frankreich

Übersetzer für Englisch suchen Suche Übersetzer in Paris Übersetzer in Toulouse suchen Suche Übersetzer in Marseille Übersetzer in Nizza niederländischen Übersetzer suchen Finde einen Übersetzer in Lyon iatlienisch Übersetzer suchen spanisch Übersetzer suchen Übersetzer in Madrid Übersetzer in Deutschland gesucht

Wo wird noch Französisch gesprochen?

Die französische Sprache wird von rund 100 Millionen Menschen. Die Mehrheit, nämlich 58 Millionen Menschen sprechen diese Sprache in Frankreich. In Europa wird in Belgien, hier besonders in Wallonien, in der französischen Schweiz, in Luxemburg, Monaco und auch z. T in Italien französisch gesprochen, außerhalb Europas in Nordamerika vor allem in Kanada sowie in einigen Sprachinseln in den USA, in Mittelamerika auf Haiti, Martinique und Guadeloupe, in Südamerika in Französisch-Guayana, in Afrika vor allem in Marokko, Algerien, Tunesien und Madagaskar, Mauritius, Réunion, den Komoren und den Seychellen.

Auf internationaler Ebene hat die französische Sprache in der Diplomatie und des Rechts eine große Bedeutung.

Eine französische Übersetzerin stellt sich vor:

Catherine von Falkenhausen
Anschrift
Max-Bock-Strasse 37
D-60320 Frankfurt
Telefon: 069 - 56 46 06 Telefax: 069 - 560 26 95
E-Mail: CatherineFalkenhausen@arcor.de
Weitere Details: Seit 1990 übersetze ich Texte aus Politik, Wirtschaft und Bankwesen sowie Beschreibungen von Websites. Außerdem übersetze und beglaubige ich offizielle Dokumente. Meine Muttersprache ist französisch. Meine Übersetzungen liefere ich schnell und zuverlässig als Word-Textdateien per E-Mail. Ich mache keine PowerPoint-Präsentationen und arbeite nicht mit Exceltabellen. Beglaubigte Dokumente werden dem Kunden persönlich überreicht bzw. per Post zugeschickt . Darüber hinaus dolmetsche ich – nur konsekutiv – für die Bundespolizei und Übersetzungsbüros.

Französisch Übersetzer suchen

Übersetzer für das Französische werden in nahezu allen Lebensbereichen bzw. Wirtschaftsbranchen benötigt, daher ist das Arbeitsfeld der Übersetzer variantenreich und kann sehr vielfältig gestaltet werden.

Während die angestellten Übersetzer in der Regel nur einen Bereich eines Unternehmens bearbeiten, also zum Beispiel die Übersetzungen für Verträge mit Handelspartnern oder juristische Bereiche vornehmen, können Freiberufler aus einer breiten Angebotspalette wählen.

Übersetzungen bestimmter Dokumente, Zeugnisse oder rechtlicher Angelegenheiten sind nur wenige Beispiele dafür.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem französischen Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach französisch Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem französischen Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem französischen Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in Frankreich zu finden


Das Französische wird im Land selbst je nach Region in verschiedene Dialekte gewandelt, so dass es für einen Übersetzer ganz hilfreich sein kann, einige dieser Mundarten zu kennen.
Teilweise bestehen originale Texte aus einer Mischung aus "reinem" Französisch und Worten und Bezeichnungen eines Dialektes, so dass es nicht immer ganz leicht ist, den Text sinngemäß und damit inhaltlich völlig richtig zu übersetzen. Manche Bezeichnungen ähneln sich stark, unterscheiden sich aber aufgrund eines einzelnen Akzentes in ihrer Bedeutung völlig.
Wer Französisch nicht als Muttersprache spricht, dennoch als Übersetzer auf dem Gebiet tätig sein möchte, sollte sich nach einer gründlichen Ausbildung ständig Weiterbildungen unterziehen, um sprachlich immer ein hohes Niveau gewährleisten zu können.


Besonders verschiedene Organisationen und Ämter beschäftigen Übersetzer in den angrenzenden Ländern. Die Sprachen, in die am häufigsten übersetzt wird, sind Deutsch, Englisch, Spanisch und Italienisch. Mit der Erweiterung der Europäische Union und der Ausdehnung des Handels in Richtung Osten werden auch Übersetzungen in die jeweiligen Sprachen immer gefragter, so dass inzwischen auch baltische Sprachen und vor allem Russisch sehr gefragt sind, wenn es um Übersetzungen aus dem Französischen in eine andere Sprache geht.

Die französische Sprache

Französisch gilt neben Englisch als eine der meist verwendeten Sprachen in Europa. Das Europaparlament und die Vereinten Nationen sind nur zwei Beispiele für Organisationen, die hauptsächlich auf Französisch arbeiten.
Das Französische weist einige Besonderheiten auf. Es ist eine der wenigen Sprachen, in denen sich kaum Merkmale des Englischen wieder finden lassen. Die wenigen Begriffe, die dem Englischen entlehnt wurden, wurden dem Französischen in Schreibung und Aussprache angepasst.
Rechtschreiblich gesehen gilt Französisch oft als recht schwere Sprache, da die einzelnen Worte unterschiedliche geschrieben werden. Die Akzentuierung ist nicht immer ganz leicht nachvollziehbar und für einen Nicht-Muttersprachler oft schwer korrekt anzuwenden.

Weitere Informationen über französisch Übersetzer:
Paris | Marseille | Lyon | Toulouse | Nizza