Startseite-Übersetzer >> bulgarisch Übersetzer

Infos über Bulgarien

Übersetzer in Bulgarien suchen rumänische Übersetzung Übersetzer in Bukarest Übersetzer in Serbien suchen griechischen Übersetzer finden Übersetzer für Türkischen finden Übersetzer in Sofia Mazedonisch bzw. Makedonisch übersetzen
Bulgarien als Staat in Südost-Europa liegt im Norden der Balkanhalbinsel und grenzt im Osten ans Schwarze Meer. Seine Nachbarn sind Griechenland, die europäische Turkei, Mazedonien, Serbien und Rumänien im Norden.
Bulgarien wird durch kontinentales, mediterranes Gebirgs- und Schwarzmeerklima geprägt. Die natürliche Vegetation besteht aus Laubwäldern und Steppenpflanzen.

Eine bulgarische Übersetzerin stellt sich vor:

Übersetzer Bulgarisch, Französisch, Englisch
Irene Bankow
Anschrift
Haspeler-Str. 8 a
D-42285 Wuppertal
Telefon: +49 (0)202 - 2 97 40 13
E-Mail: bankow-translations@web.de
Hochqualifizierte Diplom-Fachübersetzerin (Englisch, Französisch, Russisch und Bulgarisch) mit medizinischer Ausbildung (University of Applied Sciences Cologne, Faculté de Médecine Paris VII und Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg).
Ich bin französische Staatsbürgerin und wohne und arbeite seit 1990 in Deutschland.
Meine Tätigkeitsschwerpunkte sind Übersetzungen medizinischer und pharmazeutischer Texte sowie auch Texte über Gentechnologie, Biologie und Chemie.
Durch meine zweite Hochschulausbildung als auch durch meine Arbeit habe ich die Fähigkeit erworben juristische und wirtschaftliche Texte zu übersetzen. Alle Übersetzungen juristischer Texte werden von einem Rechtsanwalt geprüft.

Des weiteren bin ich allgemein beeidigt für Englisch, Französisch und Bulgarisch und ermächtigt für die französische und die bulgarische Sprache.
Mein Dienstleistungsangebot umfasst auch die Redaktion im medizinischen Bereich und Korrekturlesen.
Meine Stärken sind gute, sowohl durch das Medizinstudium als auch durch das Studium für Diplomübersetzer und Dolmetscher erworbene FACHKENNTNISSE.
Ich bin europaweit tätig und arbeite in Kooperation mit anderen Kollegen. Unser Team besteht aus hochqualifizierten Übersetzern, die Muttersprachler sind. Von uns erstellte bzw. übersetzte Texte werden grundsätzlich von einem zweiten Übersetzer geprüft.
Hohe Fachkompetenz zu Tiefstpreisen ist unser Markenzeichen !

Bulgarisch Übersetzer suchen

Übersetzer des Bulgarischen werden gerade durch die Ausweitung des Handels in östlicher Richtung immer mehr gefragt.
Sie sind also besonders im Bereich der Wirtschaft tätig, wo sie teilweise nicht nur freiberuflich arbeiten, sondern auch von Unternehmen direkt angestellt werden.

Inzwischen sind sie auch in der Werbung tätig, hier besonders, wenn es um die Übersetzung von schriftlichen Angeboten geht.


Im Bereich der Justiz sind Übersetzer der bulgarischen Sprache gefragt, wenn es um die Übertragung von Urkunden, Zeugnissen oder anderen amtlichen Schriftstücken geht. Sie werden dazu von einem Gericht bestellt.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem bulgarischen Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach bulgarisch Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem bulgarischen Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem bulgarischen Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in Bulgarien zu finden


Ein Übersetzer der bulgarischen Sprache muss die lateinische Schreibart der Sprache kennen, er muss aber auch eine gewisse Kenntnis des Türkischen haben, um die aus dieser Sprache entlehnten Wörter zu verstehen und übersetzen zu können.



Da sich in jüngster Zeit vor allem in verschiedenen schriftlichen Veröffentlichungen die von der bulgarischen Regierung geforderten russischen Lehnwörter durchsetzen konnten, ist es für den Übersetzer von Vorteil, wenn er die kyrillischen Schriftzeichen beherrscht.
Natürlich werden diese im Bulgarischen nicht direkt verwendet, doch teilweise finden sich Wörter in dieser Schreibart.

Übersetzer des Bulgarischen können die Sprache an Fachakademien und Hochschulen erlernen, hier lernen sie auch die Besonderheiten der Sprache kennen.
Ständige Weiterbildungen bilden die Grundlage für ein stets aktuelles Sprachwissen.

Diese werden meist durch Praktika in Übersetzungsbüros ergänzt. Aber auch Sprachurlaube sind eine gute Möglichkeit, die in dem Land verwendeten Eigenheiten der Sprache kennen zu lernen.
Werden diese regelmäßig durchgeführt, ist es für den Übersetzer auch ein Leichtes, sofort Neuerungen der Sprache in seinen Arbeiten zu verwenden.

Die bulgarische Sprache

Rund neun Millionen Menschen sprechen Bulgarisch, nicht nur in Bulgarien selbst, sondern auch in der Ukraine, in Weißrussland oder auch in Griechenland.
Die große Besonderheit der bulgarischen Sprache ist, dass sie eine große Anzahl aus dem Türkischen entlehnter Wörter enthält.

Von Seiten der Regierung wird seit langer Zeit versucht, diese Lehnwörter zu ersetzen, sie beispielsweise durch Wörter aus dem Russischen auszutauschen, bislang ohne Erfolg.

Im schriftlichen Bereich konnten sich einige der vorgeschlagenen Wörter inzwischen durchsetzen, jedoch in der gesprochenen Sprache sind die bekannten türkischen Wörter immer noch weit verbreitet.

Sie werden auch weiterhin benutzt, denn die im Alltag verwendete Sprache kann sich immer nur sehr langsam und über einen langen Zeitraum hinweg ändern.

Weitere Informationen zu bulgarisch Übersetzer: Sofia