Artikel-Schlagworte: „online“

Kredit online beantragen

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Wenn Übersetzer einen Kredit benötigen, dann wird dieser meist nicht einer solchen Höhe gebraucht, wie bei einem Selbstständigen, der zum Beispiel Maschinen und Anlagen anschaffen muss.

Für den Kreditbedarf zwischen 1000 und 50.000 Euro ist Smava eine echte Alternative. Denn hier kommen keine Banken in dem Sinne ins Spiel, sondern Kreditnehmer und Anleger treffen sich auf der Plattform und tätigen direkt miteinander Geschäfte.
Es kann sogar der Zins selbst festgelegt werden, wobei dieser natürlich realistisch eingeschätzt werden sollte.
So ist es möglich, einen guten Monatstilgungssatz zu bekommen. Die gesamte Abwicklung zwischen Übersetzer und Kreditgeber übernimmt dann smava.

Der Smava Kredit ist also hervorragend geeignet für jeden, der sich als Übersetzer die ersten Wünsche in Bezug auf Investitionen erfüllen möchte und von den Banken nicht den nötigen Kreditrahmen eingeräumt bekommt oder nicht zu den Konditionen, die für ihn akzeptabel sind.
Festgelegt werden muss dafür allerdings erst einmal ein Kreditprojekt. Wenn dann ausreichend Anleger gefunden wurden, die das Geld zur Verfügung stellen, so kann der Übersetzer mit dem Betrag auf seinem Konto rechnen.
Freiberufler können den Kredit online bentragen.

Smava ist als eine Art Marktplatz zu sehen, bei dem die Nachfrage das Angebot bestimmt – oder umgekehrt. Die Konditionen werden selbst festgelegt und sind daher nicht so starr, wie bei den üblichen Bankverträgen.