Startseite-Übersetzer >> amerikanisch Übersetzer

Infos über USA

Inormationen über die USA
Die amerikanische Volkswirtschaft ist weltweit eine der reichsten. Die Industrie der USA steht gegenwärtig vor erheblichen Strukturveränderungen. So ist die Automobil- und Flugzeugindustrie in besonderer Weise vom globalen Wettbewerb betroffen.


Eine amerikanische Übersetzerin stellt sich vor:

textferry - Julia Ritter
Anschrift
Pücklerstraße 20
D-10997 Berlin
Telefon: 030 6128 3332
Telefax: 030 6128 3332
Mobil: 0171 402 62 96
Internet: http://www.textferry.de
E-Mail: ritter@textferry.de
Wenn Sie Wert auf die Feinheiten eines Textes legen,
Wenn für Sie zu den Informationen, die ein Text vermittelt, auch sein Klang, seine Konnotationen und seine Atmosphäre zählen,
Wenn Sie möchten, dass diese soft skills Ihrer Texte auch in der Übersetzung wirksam bleiben,
dann brauchen Sie eine Übersetzerin, die Ihre Texte nicht nur sprachlich, sondern auch inhaltlich versteht und die in der Lage ist, den Text in all seinen Dimensionen sicher in die Zielsprache zu übertragen.
Ich übersetze seit 1999 vornehmlich Texte aus den Bereichen Werbung, PR, Geistes- und Sozialwissenschaften. Am liebsten und besten übersetze ich Texte, bei denen die Sprache selbst im Vordergrund steht – bei denen es um Wortwitz geht, um feine Nuancen, Assoziationen, kurz, um alles, was menschliche Sprache so vielschichtig macht. Hierzu zähle ich literarische Texte ebenso wie Werbetexte, Essays oder PR-Texte. Besonderen Wert lege ich dabei auf die verständliche und elegante Übertragung kultureller Anspielungen, Wortspiele, idiomatischer Wendungen und dergleichen. So bleibt nicht nur der Inhalt, sondern auch der Ton des Originals erhalten – in einem Text, der dennoch eigenständig und abgeschlossen ist.
Alle Übersetzungen werden selbstverständlich gründlich lektoriert und termingerecht geliefert.

Kompetenzen und Referenzen
Ausbildung: Studium der Amerikanistik und Anglistik an der Freien Universität Berlin und der Indiana University Abschluss: M.A. in English Literature, IU Bloomington 1996

Amerikanisch Übersetzer suchen

Neben den Übersetzern für das britische Englisch werden in den letzten Jahren auch verstärkt Übersetzer für das amerikanische Englisch gesucht.
Muttersprachler sind dabei natürlich im Vorteil, aber auch Übersetzer, die an Fachschulen ausgebildet wurden und sich Weiterbildungen unterziehen, finden Aufträge.

In einigen Übersetzungsbüros ist es üblich, dass Übersetzer für das Englische sowohl das Feld der britischen, als auch der amerikanischen Übersetzungen abdecken.
Dazu müssen sie natürlich über die gängigen Unterschiede in Bezug auf Rechtschreibung, Phonetik und Grammatik im amerikanischen Englisch Bescheid wissen.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem amerikanischen Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach ameriaknisch Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem amerikanischen Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem ameriaknischen Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in Amerika, USA zu finden

Gerade durch das verstärkte Zusammenwachsen der Länder und die häufige Zusammenarbeit besonders von Wissenschaftlern wird es jetzt und in Zukunft immer Bedarf an Übersetzern geben, die die Eigenheiten der amerikanischen Sprache beherrschen.

Wissenschaftler zum Beispiel fertigen Veröffentlichungen an, die in mehreren Sprachen verlegt werden, unter anderem auch in Amerika. Diesbezüglich wird verstärkt in eine Zusammenarbeit investiert und deutsche Wissenschaftler veröffentlichen zunehmend Beiträge in Zeitschriften und Büchern auch in den Vereinigten Staaten.



Sind sie selbst nicht so versiert im amerikanischen Englisch, müssen sie auf Übersetzer zurückgreifen, denn die Ansprüche der amerikanischen Verlage sind hoch und Fehlerfreiheit ist ein Muss.
Natürlich gibt es auch im privaten Bereich viele Menschen, die als Auftraggeber in Frage kommen.

Die Korrespondenz mit amerikanischen Unternehmen oder Anbietern ist nur ein Beispiel für ein Arbeitsfeld, in dem Übersetzer dieser Sprache tätig sind.

Geht es um die Übersetzung von Dokumenten und Zeugnissen, wird häufig ein Übersetzer zur Hilfe genommen, der das britische Englisch beherrscht, in solchen Fällen ist die Übertragung in das amerikanische Englisch in der Regel nicht nötig.

Die amerikanische Sprache

Das amerikanische Englisch unterscheidet sich in einigen Punkten stark vom britischen Englisch. Grund dafür sind die Einwanderer, die die Sprache im Laufe der Zeit verändert und geprägt haben. Unterschiedliche Einflüsse führten dazu, dass das amerikanische Englisch zum Teil sogar als besser verständlich gilt, als das britische, was an einigen Vereinfachungen liegt.



Vokabular und Aussprache sind die wichtigsten Punkte, die beachtet werden müssen, wenn amerikanisches Englisch gesprochen werden soll.

Daneben gibt es einige Unterschiede bezüglich der Rechtschreibung und der Betonung der Worte. In der Orthografie trägt die Sprache einige Züge der Vereinfachung, es werden teilweise Buchstaben weggelassen und Worte so geschrieben, wie sie auch gesprochen werden. In der Grammatik scheint der Satzbau recht starr zu sein, neue Wortschöpfungen werden aber leichter aufgenommen.