Startseite-Übersetzer >> englisch deutsch Übersetzer > Schottland

In Schottland einen Übersetzer suchen

Schottland ist ein Teil von Großbritannien, der sich über das nördliche Drittel der Insel erstreckt.

Schottland ist ein Landesteil, der sich in jüngster Zeit vor allem im Bereich es Tourismus einen Namen gemacht hat, denn das Gebiet wurde als Reiseziel in den letzten Jahren immer beliebter und die Wachstumszahlen in dem Bereich sind steigend.
Die Landwirtschaft und die Industrie sind wichtige Zweige der schottischen Wirtschaft, die größten Wachstumsraten konnte aber der tertiäre Sektor verzeichnen, was vor allem auf oben genanntes Wachstum im Bereich des Fremdenverkehr zurückzuführen ist.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem englischen Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach englisch Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem englischen Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem englischen Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in Schottland zu finden


Schottland wird sprachlich gesehen in ein keltisches Hochland und ein germanisches Tiefland geteilt. Rund ein Drittel der Einheimischen benutzten die schottischen Dialekte in der der Umgangssprache. Die übrigen zwei Drittel nutzen das schottische Englisch oder das Standardenglisch mit einigen Besonderheiten. Das ist für das Tiefland zutreffend. Im Hochland hingegen wird Standardenglisch und Hochlandenglisch gesprochen. Letzteres beruht auf Überresten des Gälischen. Auf den Inseln Schottlands wird das Gälische noch gesprochen, ebenso im Westen. Auf den Hebriden wird Gälisch an Schulen gelehrt und es gibt sogar Radiosender, die gälisch senden.



Ein Übersetzer, der in Schottland tätig ist, muss also nicht nur die englische Sprache beherrschen.
Es ist wichtig, die Besonderheiten, die das Schottische mit sich bringt, zu kennen, um Texte fehlerfrei übersetzen zu können. Wer in einer bestimmten Branche tätig ist, sollte neben den Sprachkenntnissen immer noch weitere Kenntnisse vorweisen können, um die entsprechenden nötigen Terminologien anwenden zu können.



Wichtige Exportgüter sind Erdgas und Erdöl, außerdem chemische Produkte, Bekleidung, Maschinen, Textilien und Whiskey. Die traditionellen Industriezweige haben in Schottland einen Rückgang erfahren, ebenso, wie dies in Wales und in Nordengland der Fall ist.
Dennoch ist das wirtschaftliche Wachstum hier stärker, als im übrigen Großbritannien. Das ist zum Einen durch die Förderung von Erdöl in der Nordsee zu begründen, zum Anderen durch die Bedeutung als Standort der Hightechbranchen.

Im Bereich der Tourismusbranche werden zunehmend Übersetzer gesucht, die unter anderem Angebote erstellen und sich mit der Pflege von Internetseiten beschäftigen. Hier sind vor allem auch Übersetzer gefragt, die Gälisch sprechen können.

Weitere Informationen zu Englisch Deutsch Übersetzer: London | Birmingham | Manchester | Nordirland | Wales |Schottland | englisch Übersetzer | Übersetzung Deutsch Englisch | Übersetzung Englisch Deutsch | Deutsch Englisch Übersetzer | Australien | Neuseeland | Irland|