Startseite-Übersetzer >> Informationen für Übersetzer > Leistungsangebote

Service und Leistungsangebote der Übersetzer

Für Übersetzer und Dolmetscher gilt bei der Festlegung des Leistungsangebotes in erster Linie die Frage, welche Sprachen angeboten werden sollen.

Darüber hinaus kann die Frage geklärt werden, welche zusätzlichen Leistungen geboten werden sollen, wie zum Beispiel Erstellung des Layouts oder der Dokumentationsservice.

Insgesamt sollte das Hauptaugenmerk nicht darauf liegen, so viel wie möglich anzubieten, sondern eher, so hohe Qualität wie möglich zu bieten.

Natürlich gilt, dass die wirtschaftliche Existenz sicherer ist, wenn möglichst viele Auftraggeber regelmäßig Order erteilen. Doch selbstverständlich muss die abgelieferte Qualität stimmen, sonst reduziert sich die Zahl der Auftraggeber auch ganz schnell wieder. Regelmäßige Akquisition ist unverzichtbar, wenn ein abgesprungener Auftraggeber rasch wieder ersetzt werden soll.

Die Auftraggeber werden in Direktauftraggeber und Sprachendienste unterschieden.

Erstere bieten den Vorteil, dass der Auftragnehmer sein volles Honorar erhält, weil niemand weiter zwischengeschaltet ist.
Mit dieser Art Auftraggeber ist allerdings ein erhöhter Aufwand an Zeit und Geld verbunden, denn es fällt ein erhöhter Buchungsaufwand an.

Außerdem trägt der Dolmetscher oder Übersetzer das Risiko des Forderungsverlustes.

Der Vorteil ist aber, dass gerade bei privaten Auftraggebern ein Wettbewerbsvorteil zu erzielen ist. Außerdem wird so alles direkt abgewickelt, das heißt, der Auftragnehmer hat immer eine bestimmte Person, die er direkt ansprechen kann und er erhält auch sein Geld direkt von dieser.

Die Arbeit für ein Übersetzungsbüro (als Gegenteil zum Direktauftraggeber) ist hingegen gerade für Anfänger des Berufes von Vorteil.


Themen und Textsorten, die zu bearbeiten sind, variieren und bringen so Abwechslung in den Arbeitsalltag.
Gerade, wenn der Auftraggeber ein großes Büro ist, ist bei der Arbeit für dieses eine Ersparnis an Geld und Zeit möglich, denn es muss weniger Zeit zum Beispiel in die Neuakquisition investiert werden.

Nicht zuletzt ist die pünktliche Bezahlung zu nennen, die aber niedriger ausfallen kann, als bei einem Direktauftraggeber.

Egal, für welche Art von Auftraggeber gearbeitet werden soll, das eigene Leistungsangebot muss immer so sein, dass es den eigenen Fähigkeiten entspricht.

Wer als Auftragnehmer Unteraufträge verteilen muss, weil er nicht in der Lage ist, den Auftrag sach- und fachgerecht zu bearbeiten, muss zusätzliche Kosten einplanen und geht das Risiko ein, in der Branche einen Ruf als qualitativ minderwertig arbeitend zu bekommen.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in zu finden