Startseite-Übersetzer >> Textsorten > Konferenztexte

Konferenztexte übersetzen

An einen Übersetzer von Konferenztexten werden besonders hohe Anforderungen gestellt.

Er muss in der Lage sein, auch unter Zeitdruck und aus unzusammenhängenden Texten eine Form zu erstellen, die so einfach von einer Organisation übernommen werden kann und auch verstanden wird.

Die gewählten Formulierungen müssen dem üblichen Sprachgebrauch der Zielpersonen entsprechen.

Übersetzer für Konferenztexte arbeiten meist freiberuflich, es gibt aber auch einige Übersetzer, die direkt bei internationalen Organisationen angestellt sind und hier regelmäßig deren Übersetzungen übernehmen.
Sie übersetzen hier in der Regel aus anderen Sprachen ausschließlich in die Muttersprache.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in zu finden

Der Übersetzer von Konferenztexten genießt nicht unbedingt eine große Freiheit, was seine Übersetzungen angeht, denn die Texte müssen auch in der Zielsprache absolut dem Ausgangstext entsprechen.

Auch formal müssen die Texte häufig genau wiedergegeben werden. Häufig arbeiten die Übersetzer unter Zeitdruck, sie sprechen ihre Übersetzung häufig auf ein Tonband oder diktieren den Text einer Schreibkraft.
Im nächsten Arbeitsschritt erfolgt die Korrektur des Textes. Das wird teilweise auch durch einen Kollegen erledigt, wenn nämlich mehrere Übersetzer einer Sprache an dem Text beteiligt sind.


Wichtig ist die Einhaltung der sprachlichen Terminologien, denn es gibt viele Organisationen, die auf bestimmte Terminologien Wert legen und diese muss dann auch in jeder Übersetzung verwendet werden.

Eine kreative Freiheit in Bezug auf die Verwendung der Terminologien gibt es in der Regel nicht. Neue Termini sind stets zu vermeiden, weil hier leicht der Verdacht aufkommen kann, dass keine wortwörtliche Übersetzung vorgenommen wurde und Änderungen seitens des Übersetzers im Allgemeinen nicht gewünscht sind.

Übersetzer für Konferenztexte
Suche Übersetzer für Konferenztexte bzw. Kongresstexte

Schwierig wird es auch, wenn Zitate im Text vorhanden sind, die nicht immer offensichtlich als solche erkennbar sind.

Nur in seltenen Fällen ist es dem Übersetzer möglich, den Autor des Konferenztextes zu sprechen und so eventuelle Fragen zu klären.

Problematisch kann es für den Übersetzer zudem sein, wenn die Konferenz nicht ausreichend mit Wörterbüchern ausgestattet ist, so dass eine zusätzliche Information erschwert wird oder gar nicht möglich ist.