Startseite-Übersetzer >> weitere Sprachen > Galicisch

Informationen über Galicien

Flagge von Galicien
Galicien ist eine autonome Region im Nordwesten von Spanien. Die weitflächige Gebirgslandschaft aus Granit und Schiefer steigt nach Osten allmählich zu Randgebirgen auf. Die wasserreichen Flüsse sind zum Teil tief eingeschnitten. Im Landesinnern herrscht bäuerlicher Kleinbetrieb mit Anbau von Kartoffeln, Mais, Gemüse, Obst, Weinbau und Viehhaltung. An der dichter besiedelten Küste haben sich die Hafenstädte zu Industriezentren entwickelt. Kulturelles und politisches Zentrum ist Santiago de Compostela, der traditionsreiche Wallfahrtsort am Ende des Jakobsweges.

Autonome Gemeinschaften in Spanien

Übersetzer in Galicien suchen
Spanien ist auch geprägt von großen wirtschaftlichen Unterschieden zwischen den einzelnen Autonomen Gemeinschaften. In stark industrialisierten Regionen wie Madrid, dem Baskenland, Navarra oder Katalonien, liegt ads Bruttoeinkommen der Bürger höher als der Schnitt der Europäischen Union, während die eher landwirtschaftlich geprägten Regionen wie beispielsweise Extremadura, Andalusien oder Kastilien-La Mancha der EU-Durchschnitts nicht erreicht wird.

Autonome Gemeinschaften:
1. Madrid 2. Baskenland 3. Navarra 4. Katalonien 5. Balearische Inseln 6. La Rioja 7. Aragonien 8. Kantabrien 9. Kastilien-León 10. Valencia 11. Ceuta 12. Asturien 13. Melilla 14. Kanarische Inseln 15. Murcia 16. Galicien 17. Kastilien-La Mancha 18. Andalusien 19. Extremadura


Galicisch Übersetzer suchen

Galicisch wird als offizielle Amtssprache in Galicien in Spanien gesprochen. Rund 3,5 Millionen Sprecher ergaben die letzten Zählungen. Galicisch gehört zu den indogermanischen Sprachen und wird zur iberoromanischen Sprachfamilie gezählt. Eine enge Verwandtschaft besteht zur portugiesischen Sprache.
Beide haben sich aus einem Dialekt des Lateinischen entwickelt, nämlich aus dem Galego-Portugues, welcher bereits seit dem 12. Jahrhundert schriftlich belegt wurde.

Als Portugal im Jahr 1385 die Selbstständigkeit erreichte, begann die eigentliche Entwicklung des Galicischen. Die größten Unterschiede zwischen dem Galicischen und dem Portugiesischen bestehen in Aussprache und Wortschatz. Teilweise wird Galicisch sogar als portugiesischer Dialekt eingestuft.
Neben Spanisch gilt Galicisch als offizielle Amtssprache in der Region Galicien, was aber erst seit dem Jahr 1980 der Fall ist, seit nämlich die spanische Bevölkerung den Status einer autonomen Region für Galicien anerkannte. Teilweise wird inzwischen an Schulen wieder auf Galicisch unterrichtet. Rund neunzig Prozent der galicischen Bevölkerung sprechen die Sprache als Muttersprache, wobei aber nur rund siebzig Prozent der Bevölkerung diese Sprache als alleinige Sprache zur Verständigung benutzen. Insgesamt ist Galicisch die Sprache in Spanien, die die größte Verbreitung als regionale Sprache besitzt.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem galicischen Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach galicisch Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem galicischen Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem galicischen Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in Galicien zu finden

Übersetzer des Galicischen werden natürlich durch den Fakt, dass es sich um eine reine regionale Sprache handelt, weitaus weniger benötigt, als Übersetzer der Sprachen, die eine große territoriale Verbreitung aufweisen können. Nun ist es aber gerade im Bereich der Wirtschaft und hier vor allem im touristischen Bereich der Fall, dass Übersetzungen vom Galicischen in andere Sprachen häufig nötig sind. Auch dadurch, dass viele Einwohner nur die die Sprache Galicisch sprechen, sind häufig Übersetzungen vonnöten. Am häufigsten erfolgt die Übertragung der Sprache in das Spanische und umgekehrt. Auch Übersetzungen in das Englische, Portugiesische und Französische sind recht häufig.

Ein Übersetzer für Galicisch stellt sich vor:

Für die Sprachkombination Galicisch-Deutsch und umgekehrt ist in unserem Übersetzerverzeichnis gegenwärtig kein Übersetzer gelistet.
Dies finden wir unbefriedigend.
Deshalb würden wir gerne Ihr Freiberufler-Profil als Übersetzer für Galicisch in Kurzform (Kontaktdaten und Firmenbeschreibung) an dieser Stelle präsentieren. Allerdings gilt dieses Angebot nur bei einem gleichzeitigen gebührenpflichtigen Eintrag in das Übersetzerverzeichnis.

Wir haben unsere Dienstleistung gegenüber unseren Kunden, den Freiberuflern zertifizieren lassen.
Siegel anschauen.