Startseite-Übersetzer >> Textsorten > Bühnentexte

Übersetzung von Bühnentexten

Bei der Übersetzung von Bühnentexten kommt für den Übersetzer erschwerend hinzu, dass es sich in der Regel um Texte handelt, die nicht in einer normalen Alltagssprache verfasst sind.

Doch trotzdem müssen sie auch in der Übersetzung „klingen“ und sprachlich einer Struktur folgen.

Für den Autor eines Bühnentextes ist die Sprache das Werkzeug.
Dies muss auch der Übersetzer beachten, denn der übersetzte Text muss ebenso seine Wirkung über die rhetorischen Mittel entfalten, wie der originale Text.

Der Übersetzer muss den Stilisierungsgrad bestimmen, der angemessen erscheint, es liegt in seiner Hand, die Kunstsprache so zu stilisieren, dass sie der Ausgangssprache ähnelt und dennoch nichts an Wirkung verliert.

Übersetzung von Bühnentexten
Der Text richtet sich an eine Publikum im Theater, nicht an eine einzelne Person, auch dies muss der Übersetzer bedenken.
Der Übersetzer muss wissen, wo genau der Unterschied zwischen den notwendigen Texten liegt und den situationsbedingten Aspekten, die übersetzt werden müssen.

Durchsuchen Sie jetzt unsere Datenbank
Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen freiberuflichen Übersetzer zu finden:

Einfache Suche nach einem Übersetzer

Mit der einfachen Suche können Sie einen Übersetzer nach Sprachkombination, Ort, Bundesland und Land finden.

Erweiterte Suche nach Übersetzer

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Hilfe von Standardkriterien den für Sie passenden Übersetzer für Ihre Übersetzung finden

Stichwortsuche nach einem Übersetzer

Die Stichwortsuche listet alphabetisch die spezifischen Kenntnisse der Übersetzer auf.

Standortsuche nach einem Übersetzer

Die Standortsuche ermöglicht Ihnen schnell und treffsicher einen Übersetzer in Ihrer Umgebung oder in zu finden

Der freiberufliche Übersetzer muss immer bedenken, dass der Zuschauer, beziehungsweise der Zuhörer, nicht direkt angesprochen wird, der Text besitzt keinen appellativen Charakter.

Dennoch muss sich der Zuhörer in das Geschehen eingebunden fühlen, was nur durch die Sprache erreicht werden kann.

Die Spielbarkeit der Übersetzung

Hier kommt noch ein weiterer Punkt ins Spiel:
Die Spielbarkeit der Übersetzung. Wird ein Bühnenstück übersetzt, muss stets davon ausgegangen werden, dass es auch auf der Bühne präsentiert werden muss.

Die Sprache muss sich mit Spiel und Atembarkeit vereinbaren lassen. Szenische Wechsel sind zu beachten, Variationen zwischen Dialogen und Monologen fließen mit ein, außerdem muss zwischen den Stilen der Rede unterschieden werden.

Insgesamt ist die Übersetzung von Bühnentexten also überaus anspruchsvoll und mit hohen Anforderungen an den Übersetzer verbunden.

Dieser muss nicht nur die sprachliche Seite beachten, sondern stets das gesamte Bühnenstück und die Wirkung desselben im Auge behalten.